KUNDEN LOGIN

Passwort vergessen? Registrieren

Warenkorb anzeigen

SPRACHEN

  • en
  • de
  • es
  • fr
  • it
  • ru

SUCHEN

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Filter by Categories
Allgemein

Shopvote - overknee-stiefel.net


Auktionen und Bewertungen von arollo-stiefel

AROLLO Stories – Alena Folge 4/10

Folge 4/10

AROLLO Stories – Alena 4/10 Hier der Link zu Folge 3/10

4
FRANK
Ich überlege, wie lange es her ist, dass das Kaminfeuer brannte. An Weihnachten, als die Kinder hier waren? Schade eigentlich.
Ich starre in die Flammen. Alena hat darauf bestanden, einen Holzofen in der Wohnung zu haben, genau so einen wie in ihrem Elternhaus. Also haben wir uns eben einen einbauen lassen.
Draußen ist es längst dunkel geworden. Alena liegt in meinen Armen und atmet leise. Ich glaube, sie schläft jetzt. Ich trinke den Rest Rotwein aus und stelle das Glas vorsichtig ab.
Der Ofen knistert. Wann hat es zwischen Alena und mir eigentlich das letzte Mal geknistert? Ihre Züge sind mir so vertraut wie die eigenen, die ich jeden Tag im Spiegel sehe. Ich weiß, ich liebe sie von ganzem Herzen. Sie ist die Mutter meiner Kinder. Meine Seelenverwandte. Mein Ein und Alles. Und doch fehlt uns schon länger das gewisse Etwas, das wir früher hatten. Leben wir bloß noch nebeneinander? Ich hätte es nicht gemerkt. Ich wusste natürlich, dass ihre Stimmung in letzter Zeit gedrückt war, aber ich hätte nie gedacht, dass es so schlimm um sie steht.

Ich habe Angst um Alena.

Das Handy vibriert in der Innentasche meines Sakkos, das ich achtlos auf den Esstisch geworfen habe. Wahrscheinlich möchte Harold oder ein anderer Vorstandskollege wissen, was los ist. Ich könnte ihnen keine Antwort geben. Als ich hier eintraf, war das Treppenhaus voller Leute. Ein Arzt wollte Alena gerade von den Sanitätern fort bringen lassen, doch ich habe die Verantwortung für sie übernommen. Ein Polizist sagte mir, einer unserer unteren Nachbarn habe sie zufällig entdeckt, als sie von der Dachterrasse springen wollte. Ich konnte es nicht glauben, habe Alena aber auch nicht danach gefragt. Wir haben uns wortlos umarmt, wortlos gekocht, wortlos gegessen, uns wortlos geliebt. Dann haben wir uns wortlos gehalten, und da sind wir jetzt.
Ich bin so froh, dass ihr nichts passiert ist.
Gleichzeitig fühle ich die Gefahr. Die Ungewissheit, die über allem schwebt. Was passiert mit Alena? Und was kann ich tun, um ihr zu helfen?
Sie ist unglücklich, das ist mir spätestens seit heute klar. Und wenn ich ehrlich bin – wenn ich den Trubel meines Jobs und aller Privilegien, die er mit sich bringt, abziehe und nur unsere Beziehung betrachte –, bin ich es auch.

ALENA
Ich freue mich über das, was Frank für mich getan hat. Oder besser: Das er nicht getan hat. Ich liege hier in seinen Armen, tue so als würde ich schlafen und weiß, dass er mich betrachtet. Genau wie früher. Aber ich weiß auch, dass es so keine Zukunft hat. Das Drama von heute war ein Ausrutscher, der gerade noch einmal gut ausgegangen ist. Aber weder Drama noch Sorgen sind ein Dauerzustand. Und schon gar kein Heilmittel. Uns fehlt etwas, das spüre ich ganz deutlich.
Ich weiß nur nicht was……

AROLLO Stories – Alena Folge 5/10 wird am kommenden Donnerstag, 24. Oktober 2019 um 20:00h veröffentlicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

 
  •  
     
  • © AROLLO BOOTS by MMProducts International Trading KG

  •  

    Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Website, stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutz

    The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

    Close